Home » Blog » Detail

Selbstvertrauen stärken durch Urvertrauen – eine Übung

In einem meiner Blog-Beiträge habe ich über das Thema „Selbstwertgefühl“ geschrieben und ein paar Tipps und Übungen für zu Hause empfohlen. In diesem Beitrag werde ich – wie versprochen – eine etwas ausführlichere Übung dazu vorstellen. Sie nennt sich Wurzelübung. 

Wurzelübung 

Ab besten eignet sich diese Übung als entspannendes Eintauchen in eine erholsame Nacht. Dazu brauchen wir unser Bett als Rückzugsort – es trägt uns, nimmt uns auf, man kann sich unter der Decke verstecken und sich erholen. Ein Nest, das Sicherheit, Schutz und Geborgenheit verleiht. Es drei symbolische Urelemente: 

das Bettgestell und die Matratze

…sie tragen mich…

das Kopfkissen

…es unterstützt mich, gibt Halt…

die Bettdecke

…gibt Wärme und Schutz…

Bevor Sie mit der Übung starten, gestalten Sie ihr Bett so, wie es für sie gemütlich ist. Passt die Bettwäsche? Der Standort? Genug Polster, oder zu viele? Spüren Sie in sich hinein! 

Anschließend legen Sie sich in Ihr Bett und probieren Sie ganz bewusst, zu den drei Urelementen Kontakt aufzunehmen. 

Wie fühlt sich das Bett an? Stabil und verlässlich? Wie fühlt es sich an getragen zu werden? 

Nehmen Sie ihr Kopfkissen war – es stützt Ihren Kopf und bietet ihm Raum zum locker lassen. Welche Position wirkt entspannend? 

Nun zur Bettdecke…wie fühlt es sich an, gewärmt und beschützt zu werden? Ein Gefühl der Geborgenheit.

Nehmen Sie sich Zeit und Geduld für diese Übung. Sie mag einfach klingen, es kann ganz schön anspruchsvoll sein sich auf dieses Urprogramm – seinen inneren Kern – einzulassen. Es braucht Wiederholungen um den Effekt von Wärme, Geborgenheit und Sättigung zu spüren. 

Schönes Üben wünsche ich! 

 

Quelle der Literatur: Manfred Stelzig, "Warum wir vertrauen können" 

 

 

 

 

Enthaltene Themen:

SelbstwertSelbstvertrauen

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Frage, die ich als Therapeutin bereits beim Erstgespräch aufgreife - entweder, weil danach gefragt wird, oder weil ich es als wichtig erachte,...

In einem meiner Blog-Beiträge habe ich über das Thema „Selbstwertgefühl“ geschrieben und ein paar Tipps und Übungen für zu Hause empfohlen. In diesem...

In meiner Praxis begegne ich häufig dem Thema, dass Klientinnen davon berichten, nicht abschalten zu können nach der Arbeit. Diese kann sehr belastend...