Therapiegruppe für junge Frauen

...auf dem Weg ins Erwachsenenleben!

Die Entwicklung von Autonomie & Selbstständigkeit gekoppelt mit einer gesunden Nähe zu den Eltern prägend das junge Erwachsenenalter. Große Schritte werden gesetzt und Entscheidungen gilt es zu treffen - die Wahl eines Studiums oder den Einstieg in den Berufsalltag, Wohngemeinschaft und/oder Auszug aus dem Elternhaus, Veränderungen in Freundschaften und Liebe. 

In diesen Gruppen wird altersspezifisch auf die unterschiedlichen Thematiken und Problemstellungen eingegangen, welche beispielsweise auch folgende Themen enthalten können:  

  • Identitätsfindung - Wer bin ich und wie sehen mich andere...
  • Ängste und Depresseionen - Prüfungsängste, soziale Ängste, Isolation...
  • Konzentrationsschwierigkeiten und Schlafprobleme...
  • Stress und Druck... 
  • Gefühle der Einsamkeit...
  • Freundschaft, Beziehung, Liebe und Sexualität
  • ...und vielen mehr! 

 

Warum in der Gruppe? Psychodrama?

Speziell in diesem Alter spielt die Gruppe der Gleichaltrigen eine bedeutende Rolle. Ein beginnender Autonomieprozess, die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und eine Bindung zu Menschen im gleichen Alter aufzubauen sind wichtig für eine gesunde Entwicklung des eigenen Selbst. Denn wer auf seine Selbstkompetenz acht gibt, schafft es auch sozial Kompetent zu sein. Man lernt voneinander und miteinander - in, mit und durch die Gruppe. 

Psychodrama ist eine Therapierichtung, die kreativ und bewegt arbeitet. Man kann lernen mit alltäglichen Herausforderungen besser umzugehen und aktiv deiner Spontanität freien Lauf zu lassen. In der Gruppe können neue (Lebens-)Rollen ausprobiert werden, Potentiale erkannt oder auch "einfach nur" beobachtet werden. 

Interesse?

Wenn Sie sich für eine Therapie in der Gruppe interessieren, so kontaktieren Sie mich einfach - ich informiere Sie gerne persönlich und telefonisch! 

Jetzt Kontakt aufnehmen und unverbindlich informieren!

AnrufenE-Mail senden