Wissenswertes zur Psychotherapie

Informationen, Terminvereinbarung und Kosten

Terminvereinbarung & Erstgespräch

Sie können mich gerne telefonisch oder per Mail erreichen und wir können völlig unverbindlich und kostenlos über Ihre Beweggründe sprechen.

Wenn Sie wollen, vereinbaren wir ein Erstgespräch. Wir lernen uns persönlich kennen, sprechen über Ihr Anliegen und besprechen die Rahmenbedingungen, Regelmäßigkeit der Sitzungen, Kosten und den Zahlungsmodus. Ich arbeite von Beginn an therapeutisch, daher sind die Kosten gleich wie jede weitere Sitzung.

Absageregelung: Einen vereinbarten Termin reserviere ich exklusiv für Sie. Bereits vereinbarte Termine können bei unvorhersehbaren Ereignissen, wie z.B. Krankheit, bis mind. 48h vorher abgesagt werden, ohne dass dafür etwas verrechnet wird. Bei kurzfristigerem oder fehlendem Absagen wird die Höhe des vereinbarten Honorars verrechnet, da diese Einheit so kurzfristig nicht mehr an jemand anderen vergeben werden kann.

Verschwiegenheitspflicht

Als Psychotherapeutin unterliege ich der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht (§15 PthG). Dies bedeutet, dass alle Informationen, die Sie mir im Zuge der Therapie anvertrauen, werden während und nach Abschluss unserer Zusammenarbeit strikt geheim gehalten werden. Diese Verschwiegenheitspflicht dient dem Schutz der Vertrauensbeziehung zwischen Klient*in und Psychotherapeut*in, die für ein Gelingen unabdingbar ist.

Kosten

Eine Einheit dauert 50 Minuten. Je nach Anliegen und Therapieverlauf kann auch eine Doppeleinheit vereinbart werden.

Wenn Sie möchten ist eine Kostenrückerstattung durch die Krankenkasse (Stand 2021) ist wie folgt möglich:

ÖGK      € 28
BVAEB  € 40
SVS       € 40
LKUF     € 47,70
KFG       € 58,50
KFL       € 64,47

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse - meine Angaben sind ohne Gewähr. 

Sollten Sie sich in einer finanziell schwierigen Lage befinden, so fragen Sie mich nach vergünstigten Tarifen – ich habe ein gewisses Kontingent an vergünstigten Therapieplätzen.

Was ist Psychotherapie?

Wenn Sie zu mir in Psychotherapie kommen verspüren Sie den Wunsch nach Veränderung oder Ihnen geht es im Moment nicht gut. Die Psychotherapie ist ein eigenständiges Heilverfahren, für die Behandlung von psychischen, psychosozialen und psychosomatischen Leidenszuständen. Die Ziele können unterschiedlich sein, wie beispielsweise die Behandlung von Leidenszuständen, psychosomatischen Leiden, Lebenskrisen bewältigen, Persönlichkeitsentwicklung und Gesundheit im Allgemeinen. Psychotherapie ist ein Gesundheitsberuf und somit gleichberechtigt mit anderen Heilverfahren.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der Psychotherapie ist das Engagement und die Offenheit des Klienten. In Phasen intensiver Bearbeitung von Erlebnissen kann es einem anfänglich auch schlechter gehen – dies ist die Natur der Psychotherapie. Werden Gefühle unterschiedlichster Art für oder gegen die Psychotherapeutin oder die Therapie empfunden, ist es gut, wenn diese in der Psychotherapie offen besprochen werden.

Die Ausübung von Psychotherapie ist seit 1991 gesetzlich geregelt (Psychotherapiegesetz, BGBl 1990/361). Detaillierte Informationen finden Sie beim Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie.

Notfallnummern (rund um die Uhr, kostenlos)

Krisenhilfe OÖ – 0732 21 77
Telefonseelsorge Notruf – 142

Jetzt Kontakt aufnehmen und unverbindlich informieren!

AnrufenE-Mail senden