Schwerpunkte & Angebot

Als Psychotherapeutin in Linz habe ich mir folgende Schwerpunkte gesetzt

  • Sexualität & sexuelle Entwicklung 
  • Beziehungsthemen & - formen 
  • Psychosomatik
  • Persönlichkeitsentwicklung & - störung 
  • Ängste 
  • Stress & Überforderung 
  • Kinder- und Jugendpsychotherapie 
  • ADHS 

 

Für Kinder und Jugendliche: Herausforderung beim Übergang in einen neuen Lebensabschnitt (Schule - Schule, Schule - Beruf, Schulwechsel), Mobbing, Sexualität & sexuelle Entwicklung, Pornografie, Autonomieentwicklung, Sinnkrisen, Anpassungsstörungen, Angststörungen, psychische Erkrankungen, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwierigkeiten. 

Angebot

Psychotherapie

Ich arbeite mit der Psychotherapiemethode Psychodrama. Durch therapeutische Gespräche, aktives Handeln, lebendiges Gestalten von alltäglichen Szenen und das Erleben neuer Rollen wird gemeinsam versucht zu einer Veränderung zu gelangen und eine Lösung zu suchen.

Selbsterfahrung

Wenn Sie bemerken, dass in Ihrem Leben immer wieder gleiche Situationen auftreten aus denen Sie gerne entkommen möchten, Sie nach einer Veränderung suchen, dem eigenen Selbst auf der Spur sind oder sich weiterentwickeln wollen dann begleite ich Sie gerne auf diesem Prozess – das Ruder dafür haben Sie in der Hand.

Gruppentherapie

Durch die Therapie in der Gruppe ist es möglich zu zeigen, dass man mit der jeweiligen Situation nicht alleine ist. Die eigene Wichtigkeit, welche IN, FÜR und DURCH die Gruppe gegeben wird, kann das Selbstwertgefühl steigen lassen. Durch das gemeinsame Spiel können neue Rollen erlebt und in das Leben integriert werden. Gemeinsames Beobachten, Fühlen und Erleben erweitert den Blick und es wird versucht, Platz für Neues zu schaffen.

Hundegestützte Therapie

Gemeinsam mit meinem Therapiebegleithund Willi können wir auf die Suche nach Weiterentwicklung und Veränderung gehen. Mithilfe seines verspielten und aktiven Wesens können heilsame Prozesse angestoßen werden.

Jetzt Kontakt aufnehmen und unverbindlich informieren!

AnrufenE-Mail senden